Category Archives: Around the World

Opfer des Neo-Nationalismus

Deutsche Welle: Meinung: Brexit bleibt auch mit Abkommen falsch. “Die Briten verabschieden sich nicht ganz so hart von Europa wie befürchtet. Dennoch bleibt der Schritt ein großer historischer Fehler, meint Bernd Riegert.”

“Der britische Brexit-Premier und die EU-Unterhändler lieben offenbar das Drama, um dem inzwischen recht genervten Publikum vor allem in Großbritannien zu beweisen, dass man bis zuletzt gekämpft hat, um die eigenen Interessen durchzusetzen. Den Deal, der kurz vor der Heiligen Nacht besiegelt wurde, hätte man genauso gut bereits vor drei oder gar sechs Monaten haben können. Bis auf ein paar marginale Änderungen bei den Fischquoten entspricht er dem, was die EU Großbritannien schon im Sommer angeboten hatte.

Mit einer Mischung aus Chuzpe und naivem Populismus verkauft der lausbübisch wirkende Premier seinen Landsleuten das Abkommen jetzt als großen Erfolg. Die Versprechen aus dem Brexit-Wahlkampf 2016 würden alle umgesetzt, tönt Johnson. Das ist falsch. Das Abkommen ist ein klassischer Kompromiss wie alle Handelsabkommen. Keine einzige Regelung ist besser als das, was die Briten als Mitglieder der Europäischen Union bereits hatten.
[…]
Unterm Strich ist und bleibt der Brexit eine Mogelpackung. Mit der EU würde es den Briten besser gehen. Ohne den Blender Boris Johnson erst recht.”

“The amount of death with covid is profound”

The Washington Post: What seven ICU nurses want you to
know about the battle against covid-19
.

“They have been at this for almost a year. While politicians argued about masks, superspreader weddings made the news, a presidential election came and went, and at least 281,000 Americans died, nurses reported for work. The Post asked seven ICU nurses what it’s been like to care for the sickest covid patients. This is what they want you to know.”

“Gründlichkeit geht vor Geschwindigkeit”

Deutsche Welle: Corona-Impfungen in der EU voraussichtlich ab Januar. “Die EU startet die Überprüfung der Impfstoffe von Biontech-Pfizer und Moderna. Die bedingte Zulassung wird wohl Ende Dezember bis Mitte Januar angekündigt, Impfungen könnten in Europa nach Neujahr beginnen.”

“Die Anträge des deutsch-amerikanischen Unternehmens Biontech-Pfizer und des US-Herstellers Moderna auf Zulassung der ersten zwei COVID-19-Impfstoffe in der Europäischen Union sind jetzt bei der Europäischen Arzneimittel-Agentur (EMA) in Amsterdam eingegangen. Über den in Deutschland entwickelten Impfstoff soll voraussichtlich am 29. Dezember entschieden werden, über das US-Produkt am 14. Januar. Wenn alles läuft wie erhofft, könnten danach in der Europäischen Union ab Anfang Januar die ersten Impfungen mit dem Biontech-Präparat beginnen.”

“Are you OK?”

New York Times Opinion: The Losses We Share. “Perhaps the path to healing begins with three simple words: Are you OK?” By Meghan, The Duchess of Sussex (née Meghan Markle).

“On top of all of this, it seems we no longer agree on what is true. We aren’t just fighting over our opinions of facts; we are polarized over whether the fact is, in fact, a fact. We are at odds over whether science is real. We are at odds over whether an election has been won or lost. We are at odds over the value of compromise.”

“[S]ad, frightening remarks in the White House”

The Late Show with Stephen Colbert: Stephen Rips Up The Monologue And Starts Over After Trump’s Heartbreaking Thursday Night Lie Fest. (YouTube, 16:29min)

“We all knew Donald Trump would do this, that he would refuse to show dignity in defeat. But what we didn’t expect is how much it would hurt. Watch Stephen Colbert process his feelings in real time as he delivers a new monologue written in the wake of the President’s sad, frightening remarks in the White House briefing room.”