Category Archives: Health

““This is a flu. This is like a flu,” Trump said on Feb. 26.”

The Washington Post: Fact-checking Trump’s letter blasting the World Health Organization.

“In previous administrations, a letter to an international organization signed by the U.S. president generally would have been carefully vetted and fact-checked. But President Trump’s May 18 letter to World Health Organization Director General Tedros Adhanom Ghebreyesus contains a number of false or misleading statements. Here’s a sampling, as well as a guide to some of his claims”.

See also: NPR: Fact-checking And Assessing Trump’s Letter Of Rebuke To WHO.

“Still, Trump’s threats are already causing substantial damage to the global agency tasked with coordinating the world’s response to the pandemic, said Benjamin Mason Meier, associate professor of global health policy at the University of North Carolina at Chapel Hill.

“For the United States to blame the World Health Organization for its own months and months and months of inaction seems factually untrue and designed to divide the world at a moment when global solidarity is needed most,” Meier said. “It undercuts the World Health Organization’s efforts to provide a collective response to this common threat [of the COVID-19 pandemic].””

“In der vergangenen Woche lag dieser stabile R-Wert an keinem Tag über eins”

Deutsche Welle: Corona-Krise: RKI führt neue R-Kennzahl ein. “Mehrere Tage lag hierzulande die Corona-Reproduktionszahl R wieder über eins. Und sie wirft wegen statistischer Unsicherheiten allerlei Fragen auf. Deshalb kündigte das Robert Koch-Institut nun eine neue Kennzahl an.”

“Wie in anderen Ländern rechnen Experten auch in Deutschland mit einer hohen Dunkelziffer nicht erfasster Infektionen. [RKI-Vizepräsident Lars] Schaade betonte daher, das Einhalten der Abstands- und Hygieneregeln sei weiterhin sehr wichtig. “Helfen Sie mit, das Virus auch weiterhin in Schach zu halten. Es ist noch da, auch wenn es deutlich weniger geworden ist”, mahnte er.”

Crashkurs zu den Daten über Corona

Quarks.de (WDR): Was die Daten zu Corona aussagen und was nicht. “Mit dem neuen Coronavirus preschen täglich neue Zahlen auf uns ein – mehr Infizierte, neue Todesfälle, dazu Berechnungen über Verdopplungsraten und Sterberate. Wir erklären, was das bedeutet, was oft falsch gemacht wird und wo die Wissenschaftler noch streiten.”

Erklärt werden Basisreproduktionszahl, effektive Reproduktionszahl, Morbidität, Prävalenz, Verdopplungszeit, Mortalität (Todesrate, Sterblichkeit), Letalität, Fall-Verstorbenen-Anteil (CFR, englisch: case fatality rate), infection fatality rate (IFR), Manifestationsindex.

Corona-“Alltag” im Krankenhaus

WDR Doku: Meine Tage auf der Corona-Station. (YouTube, 58:39min)

“Ja, er kann kommen. Allein, mit seiner Kamera, einer Reisetasche mit dem Nötigsten und einem Corona-Test mit dem Ergebnis “negativ“. Am 23.03.2020 zieht der WDR-Doku-Autor Fritz Sprengart für insgesamt 10 Tage in das evangelische Krankenhaus in Mettmann und darf filmen
[…]
[Er] ist mit der Kamera unmittelbar dabei, wenn wichtige Entscheidungen getroffen werden, Patient*innen getröstet, kreative Lösungen gefunden werden müssen für eine Situation, die es noch nie gab. Hautnah erlebt er mit, wie sehr es von klugen und opferbereiten Menschen abhängt, ob die Krise gemeistert werden kann.”

Hinweis: Die Dokumentation wurde heute bei YouTube eingestellt, behandelt aber den Zeitraum vom 23.03. bis 02.04.2020.

“Hygienische Sauerei großen Ausmaßes”

Deutsche Welle: Coronavirus: Trügerisches Sicherheitsgefühl durch Einweghandschuhe. “Einmalhandschuhe schützen nicht wirklich vor dem neuen Coronavirus, vielmehr erhöhen sie als Keimschleuder sogar die Ansteckungsgefahr.”

“Entsprechend warnen Ärzte nicht nur eindringlich vor dem trügerischen Sicherheitsgefühl. Einweghandschuhe können sogar das Ansteckungsrisiko zusätzlich erhöhen. Denn die Haut fängt unter den Einweghandschuhen sehr schnell an zu schwitzen. Und das feuchtwarme Klima ist ein ideales Umfeld für Bakterien und Viren aller Art.

“Hört auf, medizinische Handschuhe in der Öffentlichkeit zu tragen. Das ist eine hygienische Sauerei großen Ausmaßes.” So drastisch formulierte es der Allgemeinmediziner Dr. Marc Hanefeld auf Twitter und Facebook. “Unter dem Handschuh vermehren sich Bakterien mit Freude in der feucht-warmen Kammer. Spätestens nach dem Ausziehen hat man ohne Desinfektion eine Kloake an den Händen. Herzlichen Glückwunsch”, so der Mediziner aus dem norddeutschen Bremervörde.

Ähnlich sieht es auch der Lungenarzt und Internist Dr. Jens Mathews, der Einweghandschuhe in einem Interview mit dem SWR als “Keimschleuder” für das Coronavirus bezeichnete. Sie böten nicht nur keinen Schutz, sondern seien sogar kontraproduktiv. In kürzester Zeit sammle ein Einweghandschuh viel mehr Bakterien an der Oberfläche an als die frisch gewachsene Hand, so Jens Mathews.”

Leider sehe ich, wenn ich einmal pro Woche einkaufen gehe, sehr viele Leute mit Einweghandschuhen im Supermarkt, die sich in falscher Sicherheit wiegen und damit alles anfassen – inklusive des eigenen Gesichts. Und viele, die einen (selbst genähten) Mund-Nasen-Schutz tragen, tun dies entweder falsch, z. B. nur über dem Mund, oder ziehen ständig daran herum, so dass eventuell daran haftende Viren auf die Hände (oder Einweghandschuhe) und von da auf Einkaufswagen und Waren weiter verteilt werden. Da ist offenbar noch Aufklärung nötig!