Category Archives: School and Education

“Das ist das erste Mal, dass ich … nicht von anderen bestimmt lebe”

WDR Doku: Die älteste Studentin: Doktorarbeit mit 94 Jahren. (YouTube, 29min)

“Rosemarie Achenbach ist fleißig. Dieses Jahr soll sie fertig werden, ihre Doktorarbeit. Mit ihren 94 Jahren ist sie die älteste Studentin an der Uni Siegen. Sie schreibt sich 2004 ein und schafft in der Regelstudienzeit ihren Magister in Philosophie mit der Note “gut”. Die Urkunde hat sie in der Küche aufgehängt. Dadurch beflügelt, hat sie sich entschlossen, eine Doktorarbeit dranzuhängen. Das Thema: “Der Tod in der Philosophie”: Wie geht Sterben? Was kommt danach?”

Eine beeindruckende Frau, die geistig und körperlich fit geblieben ist. Hut ab!

“Das ist ein Kinderschutzgesetz”

Deutsche Welle: Masern-Impfpflicht für Kitas und Schulen. “Kein Zugang ohne Impfpass: Ab März 2020 müssen Eltern nachweisen, dass ihre Kinder gegen Masern geschützt sind, so hat es der Bundestag beschlossen. Lange war über die Impfpflicht gestritten worden.”

“In Deutschland sollen Kinder rund um den 1. Geburtstag zum ersten Mal und mit etwas Abstand ein zweites Mal gegen Masern geimpft werden. Die Ständige Impfkommission (STIKO) beim RKI erarbeitet die Empfehlungen für alle Schutzimpfungen. In Deutschland gab es bisher keine Impfpflicht, man setzte auf Freiwilligkeit. Nicht ohne Erfolg: Untersuchungen zeigten, dass von den Schulanfängern 97 Prozent die erste Impfung gegen Masern haben, 93 Prozent auch die zweite, betont Glasmacher.

Um Masern-frei zu werden, wie es die Weltgesundheitsorganisation (WHO) fordert, müssten 95 Prozent der Gesamtbevölkerung immun sein – durch Impfung oder durchgemachte Erkrankung. Bis 1970, als die Impfung eingeführt wurde, erkrankten fast alle. “Es gab in den Sechziger Jahren deutlich mehr als einhundert Todesfälle durch Masern pro Jahr”, sagt die RKI-Sprecherin.”

“They are indistinguishable”

NPR: Math Looks The Same In The Brains Of Boys And Girls, Study Finds.

“There’s new evidence that girls start out with the same math abilities as boys.

A study of 104 children from ages 3 to 10 found similar patterns of brain activity in boys and girls as they engaged in basic math tasks, researchers reported Friday in the journal Science of Learning.

“They are indistinguishable,” says Jessica Cantlon, an author of the study and professor of developmental neuroscience at Carnegie Mellon University.

The finding challenges the idea that more boys than girls end up in STEM fields (science, technology, engineering, and mathematics) because they are inherently better at the sort of thinking those fields require. It also backs other studies that found similar math abilities in males and females early in life.”

NPR: New Study Challenges The Assumption That Math Is Harder For Girls. “Research shows that when boys and girls as old as 10 do math, their patterns of brain activity are indistinguishable. The finding is the latest challenge to the idea that math is harder for girls.”

“Geary says differences seem to show up later and involve very high-level math tasks. His own research has found that in most countries, female students perform just as well as male students in science-related subjects. Yet paradoxically, Geary says, females are less likely to get degrees in fields like math and computer science if they live in wealthier countries with greater gender equality.”

“Wash your hands, you filthy animals!”

I’ve recently discovered This Podcast Will Kill You by hosts Erin Welsh and Erin Allmann Updike, who are both disease ecologists and epidemiologists, so they know what they’re talking about. I’ve found the episodes I’ve listened to so far not only very informative, but entertaining as well!

Two of my favorite episodes so far (published in May 2019):

Episode 26 Vaccines Part 1: Let’s hear it for Maurice

Episode 27 Vaccines part 2: Have you thanked your immune system lately?

Link via MetaFilter.