Category Archives: History

“Ein folgenreicher Bestseller aus der Nazizeit”

Die Zeit: Warum Hitler bis heute die Erziehung von Kindern beeinflusst. “Für eine Generation aus Mitläufern forderten die Nazis von Müttern, die Bedürfnisse ihrer Kinder zu ignorieren. An den zerrütteten Beziehungen leiden noch die Enkel.” Eine Analyse von Anne Kratzer.

1934 veröffentlichte die Ärztin Johanna Haarer ihren Ratgeber Die deutsche Mutter und ihr erstes Kind. Das Buch verkaufte sich 1,2 Millionen Mal und wurde zur NS-Zeit eine Grundlage für die Erziehung in Kindergärten und Heimen sowie für die Reichsmütterschulungen.

In ihrem Werk empfiehlt Haarer Müttern, ihre Kinder möglichst bindungsarm aufwachsen zu lassen. Weine das Kind, solle man es schreien lassen. Übermäßige Zärtlichkeiten seien in jedem Fall zu vermeiden.

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler fürchten, dass dies bei betroffenen Kindern zu einer Bindungsstörung geführt hat, die diese seitdem von Generation zu Generation weitergeben. Randomisiert-kontrollierte Studien, die den Einfluss von Haarers Erziehungsphilosophie untersuchen, gibt es jedoch nicht.

Der fotografierende Rettungssanitäter

ze.tt: 30 Jahre später: Fotograf zeigt mit Damals-heute-Fotos, wie sich Menschen verändern. “Chris Porsz fotografierte in den Siebzigern und Achtzigern Passant*innen auf den Straßen seiner Heimatstadt in Ost-England. Sein Projekt zeigt, welche Auswirkungen es auf eine Gesellschaft und ihre Menschen hat, wenn die Zeit vergeht.” Mit 27 Fotos von damals und heute.

Church ‘failure’ in abuse scandal

Deutsche Welle: Thousands of sex abuse cases in German Catholic Church – report. “More than half of the victims were younger than 13 and predominantly male. The study’s findings were based on documented cases that occurred over more than six decades.”

Deutsche Welle: Jahrzehntelanger sexueller Missbrauch in Bistümern. “1670 Priester haben 3677 minderjährige, meist Jungen, im Zeitraum von 1946 bis 2014 vergewaltigt oder missbraucht. Laut einer Studie vernichteten Bistümer viele Beweise. Die Dunkelziffer liegt wohl höher.”

“Mehr als die Hälfte der Opfer war demnach zum Tatzeitpunkt maximal 13 Jahre alt. In etwa jedem sechsten Fall kam es zu unterschiedlichen Formen der Vergewaltigung.
[…]
Für die Aufarbeitungsstudie wurden mehr als 38.000 Personal- und Handakten aus 27 deutschen Diözesen untersucht und ausgewertet. Diese Zahlen würden als konservative Annahme betrachtet, man müsse wohl von einer hohen Dunkelziffer ausgehen, heißt es in den Medienberichten.

Das der DBK vorliegende Datenmaterial war nämlich nur lückenhaft. So sind nach Informationen der Katholischen Kirche Akten über den sexuellen Missbrauch von Kindern und Jugendlichen vernichtet worden, berichtet “Die Zeit”. In der Untersuchung heißt es demnach: “In einigen Fällen fanden sich eindeutige Hinweise auf Aktenmanipulation.””

Zeit online: Sexueller Missbrauch: Das Ausmaß des Verbrechens. “Über vier Jahre lang haben die deutschen Bischöfe sexuelle Gewalt in der Kirche systematisch erforschen lassen. Wir veröffentlichen erste Ergebnisse der Studie.” Von Evelyn Finger und Veronika Völlinger.

” Zum ersten Mal gesteht die katholische Kirche in Deutschland ein, was sie erst jahrelang vertuscht und dann weiter beschönigt hat. Zum ersten Mal ließ sie den Kindesmissbrauch in ihren eigenen Reihen flächendeckend untersuchen. Die Ergebnisse der Untersuchung liegen der ZEIT exklusiv vor. Sie zeigen: 1670 Kleriker wurden zwischen 1946 und 2014 als Missbrauchsbeschuldigte innerhalb ihrer Kirche aktenkundig. 3677 Kinder und Jugendliche wurden nach Lage der Akten mutmaßlich zu Opfern. 4,4 Prozent aller Kleriker sollen im genannten Zeitraum Minderjährige sexuell missbraucht haben. “Diese Zahl stellt eine untere Schätzgröße dar”, heißt es in einer offiziellen Zusammenfassung der Studie. “

“How hard can that be? Saying that Nazis are bad.”

Vox: Read the full transcript of Obama’s fiery anti-Trump speech. “This is not normal.”

“People ask me, what are you going to do for the election? No, the question is what are you going to do? You’re the antidote. Your participation and your spirit and your determination, not just in this election, but in every subsequent election and in the days between elections. Because in the end, the threat to our democracy doesn’t just come from Donald Trump or the current batch of Republicans in Congress or the Koch brothers and their lobbyists or too much compromise from Democrats or Russian hacking. The biggest threat to our democracy is indifference. The biggest threat to our democracy is cynicism.

Cynicism led too many people to turn away from politics and stay home on Election Day. To all the young people who are here today, there are now more eligible voters in your generation than in any other, which means your generation now has more power than anybody to change things. If you want it, you can make sure America gets out of its current funk. If you actually care about it, you have the power to make sure what we see is a brighter future. But to exercise that clout, to exercise that power, you have to show up. […] This whole project of self-government only works if everybody’s doing their part. Don’t tell me your vote doesn’t matter. “

Link via MetaFilter.

Science Podcast

Motherboard: Science Solved It podcast.

“I grew up on shows like The X-Files and Unsolved Mysteries. I checked out books on UFOs and Bigfoot from the library. I was fascinated by all of the wondrous, unexplainable things in the universe. And I still am. Only now, as an adult, a science journalist, and a skeptic, I’m much more interested in the explanations behind these mysterious phenomena.

That’s why I created Science Solved It, a new weekly podcast from Motherboard. Each episode, I explore one of the world’s greatest mysteries that was solved by science. I talk to the actual, real live scientists who cracked the case, while also indulging in some of the bizarre conspiracy theories that accompany these mysteries. Throughout the season, you’ll hear about unexplained, underwater noises, floating lights, moving rocks, and even a cartoon that gave people seizures.”

I found the podcast via this MetaFilter post: Science Solved It: theories and solutions to strange occurances, which has links and summaries to all the episodes in the first two seasons. I especially liked the episodes about the underwater flies at Mono Lake and the moving rocks in Death Valley, because I’ve been to those places years ago – plus, now I want to go see albino redwood trees (which probably won’t happen, as their location is being kept secret for good reasons).

I’ve got a cold at the moment and spent the past two days on the couch binge-listening to all 14 episodes in the first two seasons. Highly recommended!