Category Archives: Around the World

500 Mrd. Dollar Jahresumsatz weltweit – mit Fake-Artikeln

Die Zeit: Die Fake-Industrie. “Gefälschte Markenprodukte sind ein Milliardengeschäft. Wer verdient damit? Eine Undercover-Recherche in China von Felix Rohrbeck und Christian Salewski”. (Die Zeit 35/2019 vom 22. August 2019)

NDR Panorama: Die Fälscher: Milliarden-Geschäft mit Fakes aus China. (YouTube, 30min) “Reportern des NDR und der “Zeit” ist es gelungen, den Weg eines gefälschten Rucksacks zurückzuverfolgen. Mit versteckter Kamera drehten sie in Fabriken in China und dokumentierten einen riesigen Industriezweig.” (20. August 2019)

NDR Info Podcast: Die Fälscher – Auf der Suche nach “Bella” und “Jack”. (5 Folgen à 28 bis 45min) “Im NDR Info Podcast “Die Fälscher” spüren wir einem gefälschten Rucksack nach. Anna hat ihn online gekauft. Wie sich herausstellt, in einem Fake-Shop in China. Der deutsche Zoll entdeckt die Fälschung und zerstört Annas Rucksack. Wer die Fälscher sind, ist unklar. Sie nennen sich nur “Bella” und “Jack”. Wir, ein Team von NDR Info, dem ARD-Magazin Panorama und der “Zeit”, machen uns auf die schwierige Suche nach den beiden. Sie führt uns quer durch Deutschland und China, einem Paradies für Produktfälscher. Werden wir Bella und Jack am Ende aufspüren?”

Mit 15 zum IS

ARD Doku: Leonora: Wie ein Vater seine Tochter an den IS verlor. (YouTube, 59min) “”Dein eigenes Kind geht lieber zu Terroristen, als bei dir zu sein und findet das auch noch cool!” – Der Film erzählt vom Kampf eines Vaters um seine Tochter, die sich der Terrormiliz “Islamischer Staat” in Syrien angeschlossen hat.”

Über Leonora Messing gibt es auch diese Artikel…

Die Zeit: Vom Schweißer zum Schlächter. “Martin Lemke aus Sachsen-Anhalt ist einer der wenigen Deutschen, die bei der Terrorgruppe “Islamischer Staat” aufgestiegen sind: Zum Geheimdienstler, zum Folterknecht und mutmaßlich zum Mörder.” (Dezember 2017, kostenlose Registrierung auf zeit.de notwendig)

Stern: Heirat nach drei Tagen in Syrien: Drittfrau von deutschem IS-Kämpfer erzählt ihre Geschichte. “Leonora Messing aus Sangershausen bei Leipzig ist die Drittfrau des deutschen IS-Kämpfers Martin Lemke. Im stern-Interview spricht sie unter anderem über ihre Zeit beim IS und die Geheimdiensttätigkeit ihres Mannes.” (Februar 2019, inkl. 14minütigem Video)

… sowie einen Podcast:

NDR Info: Leonora – Mit 15 zum IS. (5 Folgen à 30 bis 47min)

“Dein eigenes Kind geht lieber zu Terroristen, als bei dir zu sein, und findet das auch noch cool! Das zieht dir so den Boden unter den Füßen weg.” Ein Vater kämpft um seine Tochter, die sich der Terrormiliz “Islamischer Staat” in Syrien angeschlossen hat. Vier Jahre lang begleiten Reporter den Bäcker, der Schleuser trifft, mit Terroristen verhandelt und versucht, seinen Alltag in Sachsen-Anhalt zu meistern. Über Sprachnachrichten halten Vater und Tochter Kontakt. Ein Podcast in fünf Teilen.

USA 224

NPR: Amateurs Identify U.S. Spy Satellite Behind President Trump’s Tweet.

“Amateur satellite trackers say they believe an image tweeted by President Trump on Friday came from one of America’s most advanced spy satellites.

The image almost certainly came from a satellite known as USA 224, according to Marco Langbroek, a satellite-tracker based in the Netherlands. The satellite was launched by the National Reconnaissance Office in 2011. Almost everything about it remains highly classified, but Langbroek says that based on its size and orbit, most observers believe USA 224 is one of America’s multibillion-dollar KH-11 reconnaissance satellites.
[…]
Melissa Hanham, a satellite imagery expert and deputy director of the Open Nuclear Network in Vienna, Austria […] says she is amazed a satellite can provide such clear imagery. Spy satellites must peer down through Earth’s atmosphere, which is a bit like trying to look at objects in the bottom of a swimming pool. They also must snap their pictures while whizzing across the sky. Both effects can blur the fine details in images.

“I’m now scratching my head and curious about how they account for the effects of the atmosphere and motion of the objects,” she says.

And she says she thinks she’s not alone. Others will be trying to use the image to learn more about how USA 224 works. “I imagine adversaries are going to take a look at this image and reverse-engineer it to figure out how the sensor itself works and what kind of post-production techniques they’re using,” she says.

Hanham questions whether Trump’s tweet zinging the Iranians was worth the information this image provides to other nations, but she adds: “It’s his decision as the president.””