Category Archives: Around the World

“A Robust Public Health Care System”

The New York Times: A German Exception? Why the Country’s Coronavirus Death Rate Is Low. “The pandemic has hit Germany hard, with more than 92,000 people infected. But the percentage of fatal cases has been remarkably low compared to those in many neighboring countries.”

“All across Germany, hospitals have expanded their intensive care capacities. And they started from a high level. In January, Germany had some 28,000 intensive care beds equipped with ventilators, or 34 per 100,000 people. By comparison, that rate is 12 in Italy and 7 in the Netherlands.

By now, there are 40,000 intensive care beds available in Germany.

Some experts are cautiously optimistic that social distancing measures might be flattening the curve enough for Germany’s health care system to weather the pandemic without producing a scarcity of lifesaving equipment like ventilators.

“It is important that we have guidelines for doctors on how to practice triage between patients if they have to,” Professor Streeck said. “But I hope we will never need to use them.”

The time it takes for the number of infections to double has slowed to about eight days. If it slows a little more, to between 12 and 14 days, Professor Herold said, the models suggest that triage could be avoided.

“The curve is beginning to flatten,” she said.”

Helpful or harmful?

Ein einfaches Beatmungsgerät bauen? Das geht!. “Kreativität ist in Krisen besonders wichtig. Physiker an der Marburger Universität sind auf die Idee gekommen, Geräte aus der Schnarch-Therapie so aufzurüsten, dass damit Corona-Patienten weltweit beatmet werden können.”

The Breathing Project hat allerdings nach eigenen Angaben noch keine Zulassung für ihr medizintechnisches Produkt.

NPR: CPAP Machines Were Seen As Ventilator Alternatives, But Could Spread COVID-19.

“Gerät für Arztpraxen und Krankenhäuser”

Deutsche Welle: Bosch stellt Coronavirus-Schnelltest vor. “Weltweit wird derzeit mit Hochdruck an einem Schnelltest auf das neuartige Coronavirus geforscht. Der deutsche Technologiekonzern Bosch meldet nun einen ersten Erfolg.”

“Bislang beträgt die reine Testzeit laut Robert Koch-Institut (RKI) etwa vier bis fünf Stunden. Allerdings kann es zwischen Probenentnahme und Ergebnismitteilung dauern, auch weil die Tests oft von externen Laboren gemacht werden. Der Bosch-Test soll auch direkt in Arztpraxen oder Krankenhäusern durchgeführt werden können.

Das Analysegerät ist den Angaben zufolge bereits erhältlich, die Testkartuschen für den Sars-CoV-2-Virus sollen ab April zunächst in Deutschland und danach dann auch in anderen Ländern verfügbar sein. Die jeweils erforderlichen Zulassungen stehen einem Sprecher zufolge noch aus. Laut Bosch hat der neue Test auf Sars-CoV-2 eine “Genauigkeit von über 95 Prozent” und erfüllt die Qualitätsstandards der Weltgesundheitsorganisation (WHO).”