Category Archives: Community

“Noch haben wir – u.a. durch ein gut aufgestelltes Gesundheitssystem – einen Vorsprung, den man aber nicht verspielen darf.”

NRD Info: Podcast: Das Coronavirus-Update mit Christian Drosten.

Seit 26.02.2020 erscheint täglich eine Folge von ca. 30min Dauer. Alternative für Leute, die lieber lesen: Coronavirus-Update – Die Podcast-Folgen als Skript.

“Sars-CoV-2, das neue Coronavirus, hat sich zuerst in China ausgebreitet und ist nun Tag für Tag in den Schlagzeilen. Doch wie können wir so viele Menschen wie möglich so fundiert wie möglich informieren – ohne dabei unnötige Panik zu verbreiten? NDR Info Wissenschaftsredakteurin Korinna Hennig spricht jeden Tag mit einem der führenden Virus-Forscher Deutschlands: Christian Drosten, dem Leiter der Virologie in der Berliner Charité.

Welche Spur verfolgt die Forschung aktuell? Welche neuen Erkenntnisse gibt es zu Ansteckung und Krankheitsverlauf? Ist die Aufregung um das neue Virus überhaupt angemessen? Und: Wie ergeht es den Forschern persönlich in diesen Tagen?”

“Wirksamstes Mittel gegen Coronavirus ist Zeit”

Deutsche Welle: Erste Corona-Todesfälle in Deutschland. “In Deutschland gibt es die ersten beiden Todesfälle wegen des Coronavirus. Es handele sich um eine Person in Heinsberg und eine in Essen, teilte das nordrhein-westfälische Gesundheitsministerium mit.”

“Bundeskanzlerin Angela Merkel forderte einen energischen Kampf gegen die Ausbreitung des Coronavirus und wies auf eine drohende Infektionswelle in den nächsten Monaten hin. “Das wirksamste Mittel gegen das Virus ist, seine Ausbreitung zu verlangsamen”, sagte Merkel, die sich bisher kaum zu der Epidemie geäußert hatte. Gleichzeitig warnte sie vor falschen Hoffnungen. Das Virus werde sich weiter auch in Deutschland verbreiten. Aber es gehe darum, das Tempo so weit wie möglich zu drosseln. “Wir erarbeiten uns also wertvolle Zeit”, sagte die Kanzlerin”.

Dazu: Begrüßungen in Zeiten des Coronavirus.

“Better safe than sorry.”

The New York Times Opinion: Coronavirus School Closings: Don’t Wait Until It’s Too Late. “History teaches us that keeping children at home early in an outbreak can save lives.” By Howard Markel. “Dr. Markel studies the history of pandemics. … [He] is the director of the Center for the History of Medicine at the University of Michigan and a professor of pediatrics.”

“Schools are community gathering places where large numbers of people are in proximity to one another and respiratory infections can easily spread among young people and adults alike. Shutting them down can be a key part of slowing the spread of easily transmissible viruses so that hospitals are not overrun with sick people, and it can help to buy time to allow for the development of antiviral medications, medical treatments or a vaccine.

But policymakers working to stop the spread of the coronavirus that causes Covid-19 should remember a key part of this historically informed equation: We can’t wait until it’s too late.

Communities in the United States must shut down schools before, not after, the outbreak becomes widespread here. “Widespread” is admittedly an imprecise term, but I use it to describe a situation in which there are multiple cases throughout a town or state and more cases with each passing day.”

Link via MetaFilter.

Nachwuchsmusiker*innen Deutschlands treffen auf die “ungeschminkten” Facetten Südafrikas

WDR Doku: 90 Koffer voll Musik – Das Bundesjugendorchester in Südafrika. (YouTube, 52min)

“Europäische Klassik trifft auf südafrikanische Rhythmen – in einer ganz besonderen Mischung aus jugendlichem Elan, erstaunlicher Professionalität und jeder Menge Spaß. Die WDR-Reportage taucht ein in die besondere Welt des Bundesjugendorchesters, das anlässlich seines 50-jährigen Jubiläums durch Südafrika tourt.

Dort treffen die besten Nachwuchsmusiker*innen Deutschlands, ein Viertel Jahrhundert nach Ende der Apartheid, auch auf die “ungeschminkten” Facetten Südafrikas:
So stehen neben klassischen Konzerten Besuche in den Townships von Johannesburg und Kapstadt, Auftritte im öffentlichen Raum und natürlich auch die Begegnung mit südafrikanischen Musikern auf dem Programm – Begegnungen, denen die Jugendlichen mit Spannung und vielfältigen Erwartungen entgegenfiebern.

Die einfühlsame Reportage lässt dabei unmittelbar am Erleben der Jugendlichen teilhaben, und öffnet den Blick hinter die Kulissen dieses besonderen Klangkörpers. Das Bundesjugendorchester ist eine der wichtigsten Institutionen für heranwachsende Musiker*innen in Deutschland.”

Liebe für alle!

WDR Doku Menschen hautnah:

  1. Drei ungewöhnliche erste Dates
  2. Was bedeutet Liebe mit Down-Syndrom?
  3. Das Model und der Fußballer

(YouTube, je 44min)

“Die Serie “Liebe für alle!” stellt Menschen in den Mittelpunkt, die eher am Rand der Gesellschaft stehen. Die Doku-Reihe begleitet Singles zu ihren ersten Dates und zeigt in drei aufeinanderfolgenden Filmen Höhen und Tiefen, Erfolge und Misserfolge der Protagonisten. Menschen, die in ihrer Sehnsucht, ihren Träumen und Hoffnungen nicht anders sind, als alle anderen auch.”