Archive for the 'History' Category

Aaron Numbers

Sunday, August 13th, 2017

“One reason why many mathematicians really like baseball: At the base of it, if you watch it on television, it’s a fairly boring game. It’s slow-moving, and it’s filled with numbers.”

Numberphile: Aaron Numbers. “A story of baseball, number theory, and serendipity. […] Featuring Carl Pomerance from the Department of Mathematics at Dartmouth College.”

Link via MetaFilter.

Heute ist Helmut Kohl gestorben

Friday, June 16th, 2017

Die Zeit: Reaktionen zum Tod Helmut Kohls: “Ich bin ganz persönlich dankbar, dass es ihn gegeben hat”. “Helmut Kohls Tod ist nicht nur in Deutschland mit Trauer und Bestürzung aufgenommen worden. Bundeskanzlerin Angela Merkel würdigte ihn als “Glücksfall für uns Deutsche”.”

“Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) erreichte die Nachricht vom Tod Helmut Kohls in Rom auf der Fahrt zum Vatikan. Die sichtlich betroffene Kanzlerin änderte sofort ihr Programm und würdigte Kohl am Abend als “Glücksfall für uns Deutsche”. Merkel, die in Ostdeutschland aufgewachsen ist, hob ihre ganz persönliche Verbundenheit mit seinem Wirken hervor: “Helmut Kohl hat auch meinen Lebensweg entscheidend verändert.” Durch ihn habe sie ein Leben in Freiheit führen und das Leben in der Diktatur verlassen können. “

The Economist Obituary: Germany’s helmsman: Helmut Kohl died on June 16th, aged 87. “The former German chancellor piloted his country and Europe through unification.”

“He was just 15 when the war ended. The first Americans he met gave him sweets. Had the war gone on longer, he would have been fighting them.

Helmut Kohl was always conscious of his good luck in having missed all that — die Gnade der späten Geburt, the mercy of a late birth, was how he put it to the Israeli Knesset in 1984. In that sense he was Germany’s first truly post-war politician. His predecessors were all personally burdened by its history: Konrad Adenauer was a political prisoner under Hitler; Ludwig Erhard risked persecution; Kurt Kiesinger was a Nazi Party member; Willy Brandt was in Swedish exile, and Helmut Schmidt fought on the eastern front.”

Diese Woche in der Zeit

Wednesday, June 7th, 2017

Die Zeit 24/2017: Anthropologie: Erster! “Neue Funde zeigen: Der moderne Mensch ist viel früher entstanden, als Forscher bislang dachten. Und er hat Wurzeln in ganz Afrika.” Von Ulrich Bahnsen.

“Sie sind die Prototypen unserer Spezies, die allerersten modernen Menschen, von denen jemals Überreste entdeckt wurden – und sie lebten offenbar vor mehr als 300.000 Jahren dort, wo heute Marokko ist. Forscher um Jean-Jacques Hublin vom Leipziger Max-Planck-Institut für evolutionäre Anthropologie haben Fossilien, darunter Reste eines Schädels und eines Unterkiefers, untersucht, die zusammen mit Steinwerkzeugen und anderen Spuren menschlichen Lebens entdeckt worden waren – in einer eingestürzten Höhle in Marokko. Die Forscher halten die Knochen für 100.000 Jahre älter als alles, was man von Homo sapiens bisher an Fossilien gefunden hatte. In der Fachwelt wird der Fund, der aktuell im Magazin “Nature” präsentiert wird, als Sensation gehandelt. Denn wenn diese Datierung stimmt, muss die Geburtsstunde der Menschheit zurückdatiert werden.”

“[B]e as independent as you can but don’t be reluctant to ask for help when you think you need it.”

Sunday, June 4th, 2017

LifeHunters: Life Lessons From 100-Year-Olds. (YouTube, 13:30min) “We asked three centenarians what their most valuable life lessons were, and also their regrets.”

“There are only about 600,000 veterans of that war left. Every day, 650 die.”

Tuesday, May 30th, 2017

KPCC Take Two: Meet the 19-year-old racing to preserve the stories of WWII veterans.

“More than 16 million Americans served in World War II. It was a fight that few wanted. But the attack on Pearl Harbor threw the nation into battle. More than 400,000 wouldn’t come home.”