Uilleann Pipes

Landesschau Baden-Württemberg: Handwerkskunst! Wie man einen Dudelsack baut. (YouTube, 45min)

“Der irische Dudelsack gilt als der Rolls Royce unter den Sackpfeifen: Schwierig zu spielen, schwierig zu bauen – aber eben besonders edel, weil sein Klang der menschlichen Stimme so nahekommt. Wie kommt so ein exotisches Instrument nach Wendelsheim in die schwäbische Provinz? Und wie wird es hergestellt?”

Sehr beeindruckend, wie Dudelsackbauer Andreas Rogge und sein Team diese Instrumente in höchster Vollendung bauen.

Wie es klingt, wenn man Uilleann Pipes in Vollendung spielt, kann man z. B. hier hören und sehen:

Catherine Ashcroft & Maurice Dickson (Mochara): Táimse im’ Chodladh/King of the Pipers. (YouTube, 7min)

Ein bisschen mehr über die Geschichte des Instruments und der Musik erfährt man in diesem Video zum immateriellen Kulturerbe: Uilleann piping (YouTube, 10min, in English).

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *