Manipulierungsversuche vor der EU-Wahl

Deutsche Welle: Rechte Fake News vor der Europawahl. “Ausländerhass, Antisemitismus, Homophobie – laut einer NGO-Studie gibt es menschenverachtende Online-Propaganda in ganz Europa. Staatliche Steuerung dahinter ist nicht erkennbar. Die EU will wachsam bleiben.”

“EU-Bürger sind vor der Europawahl verschiedenen Formen rechtsradikal motivierter Falschinformation ausgesetzt. Das teilte die Nichtregierungsorganisation (NGO) Avaaz in einer jetzt veröffentlichten Studie mit. “Wir haben Missinformationsnetzwerke in eigentlich allen Staaten gefunden”, sagte Christoph Schott, Kampagnen-Manager bei Avaaz. Nach einem Hinweis der NGO habe Facebook 77 entsprechende Seiten und Gruppen gesperrt, die insgesamt fast sechs Millionen Mitglieder gehabt hätten. Allein in den vergangenen drei Monaten seien sie über 500 Millionen Mal angesehen worden.”

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *