“Das Spiel mit dem Leben anderer Menschen”

Deutsche Welle: Kommentar: Die USA dürfen Trumps sinnlose Grausamkeit nicht vergessen. “Ein richtiger “Deal” war das nicht. Trump beendet zwar die bisher längste Haushaltssperre in der Geschichte der USA, aber diese richtet weiterhin so viel Schaden an, dass es keine Gewinner gibt, meint Michael Knigge.”

“Und hoffentlich – wenn es denn überhaupt so etwas wie eine positive Langzeitwirkung des “Shutdowns” gibt – werden die Amerikaner, insbesondere die, die nun direkt betroffen waren, nicht vergessen, wer gesagt hat, er wäre stolz die Regierung lahm zu legen.

Hoffentlich werden alle Amerikaner sich an diesen gefühllosen, grausamen Präsidenten erinnern, der kein Problem damit hat, andere Menschen und ihren Lebensunterhalt aufs Spiel zu setzen für eine sinnlose Grenzmauer, die er am Ende noch nicht mal bekommen hat. Gibt es bessere Beweise für Charakterlosigkeit?”

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *