Mit 15 zum IS

ARD Doku: Leonora: Wie ein Vater seine Tochter an den IS verlor. (YouTube, 59min) “”Dein eigenes Kind geht lieber zu Terroristen, als bei dir zu sein und findet das auch noch cool!” – Der Film erzählt vom Kampf eines Vaters um seine Tochter, die sich der Terrormiliz “Islamischer Staat” in Syrien angeschlossen hat.”

Über Leonora Messing gibt es auch diese Artikel…

Die Zeit: Vom Schweißer zum Schlächter. “Martin Lemke aus Sachsen-Anhalt ist einer der wenigen Deutschen, die bei der Terrorgruppe “Islamischer Staat” aufgestiegen sind: Zum Geheimdienstler, zum Folterknecht und mutmaßlich zum Mörder.” (Dezember 2017, kostenlose Registrierung auf zeit.de notwendig)

Stern: Heirat nach drei Tagen in Syrien: Drittfrau von deutschem IS-Kämpfer erzählt ihre Geschichte. “Leonora Messing aus Sangershausen bei Leipzig ist die Drittfrau des deutschen IS-Kämpfers Martin Lemke. Im stern-Interview spricht sie unter anderem über ihre Zeit beim IS und die Geheimdiensttätigkeit ihres Mannes.” (Februar 2019, inkl. 14minütigem Video)

… sowie einen Podcast:

NDR Info: Leonora – Mit 15 zum IS. (5 Folgen à 30 bis 47min)

“Dein eigenes Kind geht lieber zu Terroristen, als bei dir zu sein, und findet das auch noch cool! Das zieht dir so den Boden unter den Füßen weg.” Ein Vater kämpft um seine Tochter, die sich der Terrormiliz “Islamischer Staat” in Syrien angeschlossen hat. Vier Jahre lang begleiten Reporter den Bäcker, der Schleuser trifft, mit Terroristen verhandelt und versucht, seinen Alltag in Sachsen-Anhalt zu meistern. Über Sprachnachrichten halten Vater und Tochter Kontakt. Ein Podcast in fünf Teilen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *