Archive for September, 2004

Wednesday, September 29, 2004

Wednesday, September 29th, 2004

A little before sunset tonight

040929sunset:

Programming (in school)

Ask MetaFilter: online resources about the Scheme programming language.

Languages

Ask MetaFilter: What concepts do not exist in the English language? A really interesting thread about strange concepts and funny quirks in many languages.

Cooking

Several good Ask MeFi threads lately:

Life, the universe, and everything

Okay, last Ask MeFi thread today: Do you regret not having children? Good discussion with arguments by both parents and non-parents.

star:

Diese Woche in der Zeit

Netzwerk: Hallo Nachbar… “Private Computerfunknetze bringen findige Internet-Nutzer auf neue Geschäftsidee.” Von Dirk Engelhardt.

Schule: Freiheit für die Pauker. “Lehrer müssen lernen lehren. Doch ihre Ausbildung ist schlecht, ihre Abhängigkeit groß. Die OECD drängt auf konsequente Reformen.” Von Martin Spiewak.

Schule: Schule ohne Aufsicht. “Lehrer und Schüler sollen nicht länger von den Behörden gegängelt werden.” Von Jan-Martin Wiarda.

Schule: Lockruf des Staates. “Soll der Beamtenstatus für Lehrer abgeschafft werden? Ein Gespräch mit Doris Ahnen, der Präsidentin der Kultusministerkonferenz.”

Gefragt. “Debora Weber-Wulff, 47, zeigt Lehrern, wie sie aus dem Internet kopierte Hausaufgaben erspüren.”

Archäologie: Ihre Leichen leben noch. “Mumienforscher entlocken ägyptischen Prinzessinnen und norddeutschen Moorleichen die letzten Geheimnisse. In Turin trafen sie sich zur Leistungsschau.” Von Barbara Kerneck.

Medizin: Das geht unter die Haut. “Der Insektenwahn hat manchmal eine ganz natürliche Erklärung – Springschwänze.” Von Mark Benecke.

Österreich: Reise zum Mohn. “Alles außer Opium: Zwei Dörfer im österreichischen Waldviertel bringen eine legendenumrankte Kulturpflanze zu neuer Blüte.” Von Michael Gassmann.

Und aus dem Spiegel online

Interview mit dem Lehrer des Jahres: ‘Wir können nichts dafür, dass wir zu alt sind’. “Nach der OECD-Lehrerstudie stehen die deutschen Pädagogen in der Kritik: Überbezahlt, überaltert und untermotiviert seien sie. Winfried Sturm, Lehrer des Jahres 2004, verteidigt im Interview mit Spiegel online seinen Berufsstand – und erklärt, was die DDR dem bundesdeutschen Schulsystem voraus hatte.”

Einschulung: ‘Ein Jahr mehr Kindheit’. “Eltern so genannter Kann-Kinder stehen vor einer schwierigen Entscheidung: Sie müssen bestimmen, ob sie ihr Kind in die Schule schicken sollen, obwohl es noch gar nicht schulpflichtig ist. Experten halten es für falsch, den Nachwuchs zu lange zu behüten.”

Thursday, September 16, 2004

Thursday, September 16th, 2004

Eight days ago

040908sunrise:

Because I didn’t get around to post it earlier: Sunrise, September 8, 2004.

Backen

Aus den Küchenzeilen: Diesen finnischen Heidelbeerkuchen (Mustikka-Piirakka) muss ich demnächst mal ausprobieren, der klingt lecker.

star:

Letzte Woche in der Zeit

Wissen spezial: Lehrer, ärgere dich nicht! “Die Sehnsucht nach Schulreformen war groß – jetzt kommen sie alle auf einmal. Lehrer, Schüler und Eltern haben Mühe, das Chaos zu bändigen.” Von Martin Spiewak.

Dazu ein “kleines Glossar Glossar und eine Tabelle über sämtliche Neuerungen in den einzelnen Bundesländern”.

Solidarität: mangelhaft. “Reiche Eltern entziehen sich ihrer Verantwortung für die Schule – Hauptsache, das eigene Kind macht Karriere. Eine Polemik von Susanne Mayer.”

Macht die Schule auf! “Staat, Gesellschaft und Familien müssen bei der Bildung zusammenarbeiten. Ein Gespräch mit dem Bildungsforscher Wolfgang Edelstein.”

Die Bildungslückenfüller. “Eltern unterrichten als Hilfslehrer, streichen das Klassenzimmer und geben in der Schulkantine Essen aus. Ohne ihren freiwilligen Einsatz geht oft nichts mehr in der Schule.” Von Jan-Martin Wiarda.

Leitstern am Lehrerhimmel. “Neue Schulen brauchen eine andere Führung. Der alte ‘Direx’ hat ausgedient. Gefragt sind jetzt Ideengeber und Motivatoren.” Von Reinhard Kahl und Martin Spiewak.

USA-Serie: So viel Hass. “Die Vereinigten Staaten sind ein gespaltenes Weltreich. Wer kämpft gegen wen? Eine Suche nach Antworten in Arizona und New Mexico, »Swing States«, in denen die Präsidentenwahl im November entschieden werden wird.” Von Christian Schüle.

Verkehr/Blockadepolitik: Es hat sich was angestaut. (lesefreundlicher) “Auf der Autobahn A9 steht zwischen München und Berlin zur Ferienzeit der Verkehr still. Warum wird da ausgerechnet jetzt gebaut? Ein Besuch bei den Männern in Orange.” Von Roland Schulz.

Rauchgebot: Ein Bira, bitte. (lesefreundlich) “Der Besitzer des ersten türkischen Biergartens in Berlin über die Deutschen und ihre Wasserpfeifen.”

Hotelsouvenire: Mit. Gehen. Lassen. “In deutschen Hotels wird alles geklaut, was nicht niet- und nagelfest ist. Manch ein Gast lässt sich beim Abtransport vom Pagen unter die Arme greifen.” Von Michael Allmaier.

Service: Will noch jemand Eis? “Lion, Macao, Creme Ricotta Pfirsich. Sabine Siebecker verkauft Eis – im Zug.” Von Hans-Volkmar Findeisen.

Vorletzte Woche in der Zeit

Dossier: Ein kleiner Liter Öl auf großer Fahrt. “Noch nie war Benzin so teuer wie heute. Warum? Unser Reporter begleitete einen Liter Rohöl auf seiner Reise von der Quelle in Kuwait durch den Sueskanal nach Rotterdam und weiter zur Tankstelle in Wesseling bei Köln. Die Stationen einer kolossalen Preissteigerung.” Von Reiner Luyken.

Dreijährige in Deutschland: Generation Viktoria. (lesefreundlichere Version) “Der Kanzler und seine Frau haben ein drei Jahre altes Mädchen adoptiert. Die Dreijährigen in Deutschland: Sie lernen Englisch, spielen oft alleine, und ihre Kinderbuchheldin ‘Conni’ ist eine Streberin.” Von Burkhard Strassmann.

Schule: Bewegte Lehrer. “Von Yoga bis zum Rollenspiel: Überall im Land haben Lehrer in den Sommerferien die Schulbank gedrückt. Ihre Schüler sollen davon profitieren.” Von Jan-Martin Wiarda.

Momentan komme ich mit dem Zeitunglesen kaum hinterher. Heute lag schon wieder die neue Ausgabe der Zeit im Briefkasten, also hier noch schnell die lesenwerten Artikel aus den vorigen beiden Wochen, bevor ich den Überblick verliere. Interessante Anekdote: Im Literaturteil der vorigen Ausgabe wurde ein Buch einer Autorin vorgestellt, mit der ich anno 1987 mal auf Klassenfahrt war. Zu dem Zeitpunkt war sie nämlich Lehrerin an meiner Schule und Klassenlehrerin der Parallelklasse (in die z. B. Ralf ging), mit der wir gemeinsam in den Solling gefahren sind.

Tuesday, September 14, 2004

Tuesday, September 14th, 2004

Sunrise, today

This greeted me while having breakfast this morning.

040912sunrise:

No photoshopping on this one, the only “cheating” I did was climb up into the attic to get a better view.

Traveling

Washington Post (free registration required): The Grander Canyon. “Forget the crowded South Rim. At little-known Tuweep, it’s just you and the view.” By Julian Smith.

His experience at Grand Canyon sounds similar to our visit their during our last trip to the USA in 2002. We had a spare day near the end of the trip and decided to spend it hiking down into the Canyon from the South Rim. We didn’t risk trying to hike down to the river and back up in a single day (which must be torture in August), but opted for a lesser known trail that leads to Horseshoe Mesa. We started early (between 7 and 8 am, if I remeber correctly), hiked down for a couple of hours, then rested before climbing back up. We reached the top again around four in the afternoon and met less than ten people during the day. The hike was quite strenuous, but very rewarding.

Art

The paintings of Rob Gonsalves remind me of M. C. Escher and René Magritte. Take a look!

Links via MetaFilter and Ask MeFi.

Cooking

Cooking for Engineers has a very cool (albeit somewhat geeky) visual way of diagramming recipes”, says Roland of VanEats fame. I like it!

Physik

Telepolis: Die unsichtbare Frau hinter Einstein.

Link via Schockwellenreiter vor ein paar Tagen, wenn ich mich recht entsinne.

Games

Here’s an Ask MeFi thred about games to play on car trips, mostly for children. Also, Mom’s Minivan has more ideas for trips. Some of these games might come in handy for school trips.

Tuesday, September 7, 2004

Tuesday, September 7th, 2004

Community

Happy belated Birthday, Al!

I hope you all had a great Labor Day weekend. It looks like Hal and family did. Cool photo! (And of course, the one of Ian the other day was pretty cute, too.)

Sunrise, yesterday

040906sunrise:

The weather has been exceptionally good since Friday, and the sunrises and sunsets offer lots of beautiful pastel colours (almost no clouds for spectacular effects though). Getting up at six really is easier if one is greeted by sunrises like this one.

Cooking

The Cook’s Thesaurus describes themself as “a cooking encyclopedia that covers thousands of ingredients and kitchen tools.  Entries include pictures, descriptions, synonyms, pronunciations, and suggested substitutions.” 

Schule

Aufgabensammlungen gibt es wohl viele im Internet – hier ein paar gute, die mir gestern unter die Mouse gekommen sind.

Sunday, September 5, 2004

Sunday, September 5th, 2004

From the culinary department

I’ve been trying some Indian recipes in the past weeks, but still don’t know much about Indian food. I think I will need a good book on Indian cooking, but Ian [Anderson]’s Guide to Indian Food is a good first introduction to get you started. And yes, Ian Anderson is the singer and flutist of Jethro Tull.

Und auf die Liste von Rezepten, die ich in nächster Zeit unbedingt mal probieren muss, gehört auf jeden Fall Mustikka-Piirakka, finnischer Heidelbeerkuchen. Gefunden in den Kuechenzeilen.de.

Back to school

The first week of school after the summer holidays is over. I spent a lot of time with the 25 fifth-graders I will be responsible for during the next two years and even managed to learn their first names.

The fifth-graders are pretty enthusiastic about all those new subjects and refreshingly motivated to learn. On Friday one girl asked me if I could please give them some maths homework because she was bored in the afternoons.

Yesterday André and I succeeded in our second attempt at riding our bikes around the Laacher See (a volcanic lake in the Eifel near our new home town; übrigens gibt es auf deutsch hilfreiche Informationen bei der Uni München) yesterday. This time around, I used a different bike with more gears and was able to climb all but the steepest hills. The weather was beautiful, warm and sunny, and we enjoyed our little trip a lot. No photos though because I didn’t want to lug around my camera all the time…

Schulmathematik

Für Mathematiklehrer eine reiche Fundgrube: G. Roolfs, ein Mathematiklehrer, hat eine umfangreiche Sammlung von Arbeitsblättern erstellt, und zwar angefangen bei Bruchrechnung für Klasse 7 bis hin zu komplexen Funktionen für die Oberstufe. Es gibt auch eine Abteilung für Informatik, aber die kann ich nicht beurteilen, weil ich das Fach nicht unterrichte.