Archive for the 'Recipes' Category

Sunday Treat

Sunday, April 9th, 2017

I’m a huge fan of Mandelhörnchen, but I’ve never baked them at home. I had no idea the recipe was so simple! Try them if you’re a fan of marzipan, they are soooo good!

Smitten Kitchen: Almond Horn Cookies.

Hier sind zwei deutschsprachige Rezepte, die Marzipan-Rohmasse verwenden:

Chefkoch: Mandelhörnchen und Mandelhörnchen.

Eintopf für kalte Wintertage

Monday, January 2nd, 2017

Kochfrosch: Samtig-würzig-wunderbar: Kichererbsen-Eintopf mit Salzzitronen und Fregola Sarda. “Ein langer Spaziergang draußen wäre die perfekte Vorbereitung für diesen wärmenden und rundum gelungenen Eintopf.”

Auch lecker klingen diese schon älteren Rezepte von derselben Seite:

Sauerkrauteintopf mit Schalotten. “Wenns draußen so eklig ist, dunkel, nass und stürmisch – dann freu ich mich umso mehr über einen wärmenden Eintopf, den man genüsslich aus einem warmen Schüsselchen löffeln kann.”

Alles-drin-Suppe. “Die Suppe ist der Knaller. Frisch durch Zitronensaft, würzig vom Rosmarin, der trotzdem nicht dominiert, cremig durch den geschmolzenen Cheddar – na und satt macht sie obendrein.”

Bunter Gemüsetopf mit Kichererbsen. “Das Ganze ist eigentlich nur ein normaler Gemüseeintopf mit Zucchini, Paprika, roten Zwiebeln, Tomaten und Kichererbsen […] Optional kann man etwas Schafskäse am Ende darüber bröckeln – für mich ist das keine Option sondern ein Muss.”

Frohes neues Jahr!

Sunday, January 1st, 2017

Angeblich soll man ja für Glück und Wohlstand im neuen Jahr Linsen essen – ich habe gleich einen ganz großen Topf voll Linsensuppe gekocht, der sorgt auf jeden Fall auch ohne Aberglauben für ein wohlig warmes Gefühl im Bauch.

Gutes neues Jahr!

Linsensuppe mit Gemüse und Wurst – Rezept von Chili und Ciabatta.

Plätzchenbackzeit

Tuesday, November 29th, 2016

Nachdem der erste Advent schon um ist, wird es Zeit, Plätzchen zu backen! Da ich ein großer Fan von Linzer Torte bin, werde ich dieses Jahr mal diese Linzerschnitten ausprobieren. Da die Schnitten aus einer großen Platte geschnitten werden, hat man auch nicht so viel Arbeit mit dem Ausstechen…

… und vielleicht bleibe ich dann gleich beim Thema Schnitten und backe auch noch Limettenschnitten.

Link via rausgelinst – aka Chili und Ciabatta.

Für die Grillparty

Friday, August 26th, 2016

Für die letzte Grillparty habe ich nach einem “neuen” Salatrezept gesucht, vorzugsweise mit Nudeln – und bin über dieses leckere Rezept gestolpert:

Chefkoch.de: Tortellinisalat mit Zucchini und Schinken.

Abgesehen davon, dass ich gleich die doppelte Menge zubereitet habe, habe ich ein paar Abwandlungen vorgenommen: Ich habe frische Tortellini mit Spinat-Ricotta-Füllung verwendet, außerdem den Zucchini-Anteil etwas erhöht – das dürfte Gartenbesitzer freuen, denn nur ein paar Zucchini kann man ja nicht im Garten haben. Ich habe je zur Hälfte gelbe und grüne Zucchini verwendet – das Auge isst schließlich mit!

Statt Mayonnaise habe ich Miracel Whip verwendet, damit der Salat etwas leichter wird. Die Soße muss man übrigens sehr kräftig würzen, da die Tortellini und auch die Zucchini jede Menge Geschmack aufnehmen.

Auch sollte man den Salat ausreichend lange ziehen lassen, am besten einen Tag lang – die Reste am Tag nach dem Grillfest schmeckten nämlich fast noch besser!