Der neue europäische Rechtsradikalismus

Die Zeit Campus: Martin Sellner hört Hip-Hop und hasst den Islam. “Er postet Selfies bei Instagram und will Ausländer rauswerfen. Er war mal Neonazi, jetzt hat er ein neues Projekt: Rechtsradikalismus hip machen.”

“Die Identitären, scheint es, sind ein Allzweckgefäß: Den alten Rechten versprechen sie Nachwuchs, eine gewisse Jugendlichkeit und trotzdem traditionelle Werte. Für die jungen Rechtsradikalen in den Burschenschaften und den Bier- und Wurstkneipen ist der provokante aktionistische Ansatz der Identitären zusammen mit der Öffentlichkeitsarbeit auf allen Social-Media-Kanälen ein Weg, sich als größer, cooler und einflussreicher zu inszenieren, als es ihre Mitgliederzahlen jemals hergeben würden.”

Leave a Reply

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

:mrgreen: :neutral: :twisted: :shock: :smile: :???: :cool: :evil: :grin: :oops: :razz: :roll: :wink: :cry: :eek: :lol: :mad: :sad: