Archive for June, 2009

My Erdős number is infinity

Friday, June 19th, 2009

Today’s xkcd comic made me laugh out loud!

Non-mathematicians who don’t know Erdős or what an Erdős number is should take a look at these Wikipedia articles: Paul Erdős, Erdős Number.

If you’d like to read more about Erdős I recommend two books on him that I’ve read and enjoyed:

Erdős also inspired a book on elegant mathematical proofs called Proofs from the Book, which is worth checking out too if you’re into that sort of books. (Disclaimer: I haven’t read this one cover to cover yet.)

Wenn die Zeit das schreibt, muss es ja stimmen

Sunday, June 7th, 2009

Diese Woche in der Zeit:
Schule: Wie Lehrer wirklich sind. “Über das Wesen von Pädagogen gibt es seltsame Vorstellungen. Wissenschaftliche Studien entlarven die meisten als Vorurteile.” Von Jeanette Otto.

Die im Artikel genannten Mythen sind:

  1. Lehrer wählen den Beruf, weil viel Freizeit und lange Ferien locken.
  2. Die mittelmäßigen Abiturienten werden Lehrer.
  3. Viele Lehrer sind ungeeignet, nur die talentierten sollten in den Beruf kommen.
  4. Nach dem Studium erwartet junge Lehrer ein gewaltiger Praxisschock.
  5. Gymnasiallehrer beherrschen zwar ihr Fach, können es aber nicht vermitteln.
  6. Lehrer jammern nur.
  7. Lehrer sind besonders faul.
  8. Lehrer sind vom Burn-out besonders bedroht. Schon zu Beginn ihrer Laufbahn sind sie sensibel, ängstlich, nervös und labil.
  9. Lehrer arbeiten weniger als andere, haben dafür aber mehr Urlaub.
  10. Ein Mythos, den Lehrer gern über sich selbst verbreiten: “Unsere Arbeit wird von der Gesellschaft kaum geachtet und anerkannt.”

Als Mitglied eines Lehrerkollegiums finde ich allerdings, dass an 6. manchmal was dran ist… 😉