Archive for April, 2002

Friday, April 26, 2002

Friday, April 26th, 2002

More news about the shooting at a German school

Update Saturday, April 27, 1 pm GMT +2.

There are some good news: According to the latest news, only 17 people were killed, not 18. I also read that a teacher stopped the amok running student by removing his mask. At this point, the student said he didn’t want to continue, and the teacher managed to lock him in a room. He had ammunition left for 500 more shots.

Also, it was said that the student belonged to a shooting club and acquired the weapons he used legally.

Shooting at German school

Update, 6:39 pm GMT +2.

DW-World: 18 Killed in High School Shootout in Germany.

At least 18 people died in a school shootout in the German city of Erfurt on Friday. A former student stormed into the building and opened fire. The assailant is among the dead. […]

According to police and eye-witness reports, the shooting began at 11 a.m. A former student, who had recently been expelled from the school, stormed into the building and randomly opened fire.

Latest reports say that 18 people are dead, at least four are injured. Police said two girls and 15 adults were killed. The 19-year-old gunman reportedly committed suicide after the shooting.

Some links via Garret and this MetaFilter thread: Worse than Littleton.

Update, 3:50 pm GMT +2: The media now say that eighteen people have died in a shooting at a school in Erfurt, Germany.

Spiegel: Erfurt: 18 Tote bei Schießerei im Gymnasium.

Grammar School Shootout in Germany

This is the top headline of the English part of Deutsche Welle News. There has been shooting in a Gymnasium in Erfurt, Germany, this morning. The situation does not seem clear as of now (3 pm GMT +2)… but the radio said two teachers and a policeman were shot. Read about it:

Scary. This is not the first time there has been shooting in at school in Germany, but I think it’s the first time that it’s being called an amok run.

Update: The radio just reported that there were two former students running amok, one of whom is now dead. Two teachers and a policeman died, and six more people were injured.

Fünf Freunde

Vor langer Zeit habe ich mal einige Links zu Enid Blytons Fünf Freunden gepostet, bekannt auch als Famous Five. Der Betreiber einer Fansite hat mir jetzt eine Email zukommen lassen, daß ihre Site umgezogen ist. Also: eine sehr umfangreiche Fanpage zu den Fünf-Freunde-Büchern, -Filmen, -Kassetten etc. findet man jetzt hier.

Wednesday, April 24, 2002

Wednesday, April 24th, 2002

Community

Herzlichen Glückwunsch zum zweiten Weblog-Geburtstag, Schockwellenreiter!

And happy second weblog birthday to LaLaGirl, too!

Papa Scott reports that Christopher has got the chicken pox. Gute Besserung, Christopher!

star:

Jumping cursor

A couple of days ago I discovered that the cursor of my iBook sometimes makes little jumps without the mouse or trackpad being touched. I found out about it while watching a DVD because the control panel didn’t disappear after a few seconds of mouse inactivity as usual, but appeared again after a while.

This happens with the trackpad as well as when I connect an external mouse to the iBook. I tried changing the settings for the mouse and trackpad, but that didn’t help either.

The cursor doesn’t move around all the time, but jumps a pixel or two to the left or right at intervals of 10 to 30 seconds. Curiously it only jumps in horizontal direction, not vertical. Does anyone know what causes these jumps and what I can do to stop them? Thanks for any tips!

Zittriger Mauszeiger

Vor einigen Tagen fiel mir beim Anschauen einer DVD auf, daß der Mauszeiger meines iBooks manchmal zittert. Normalerweise wird nämlich das Bedienelement des DVD-Players ausgeblendet, wenn die Maus einige Sekunden nicht bewegt wurde. Diesmal aber tauchte das Bedienelement in kurzen Abständen “von selbst” wieder auf – eben weil der Mauszeiger zitterte. Ich habe eine externe Maus angeschlossen, aber dasselbe passiert auch, wenn sie nicht angeschlossen ist. Ich habe die Zeigegeschwindigkeit sowohl bei der Maus als auch beim Trackpad verstellt, aber das Zittern hat sich nicht verringert.

Natürlich zittert der Mauszeiger nicht ständig, sondern hüpft nur alle 10 bis 30 Sekunden ein bis zwei Pixel nach links oder rechts und dann wieder zurück. So weit ich das sehen kann, zittert er nur horizontal, nicht vertikal. Hat jemand einen Tip, woran das liegen könnte und was man dagegen tun kann?

Monday, April 22, 2002

Monday, April 22nd, 2002

Schwäbisch, anyone?

Mal wieder eine dieser Seiten, die eine komplette Webseite in eine andere Sprache übersetzt, aber eine ziemlich gute: Der UNiMUT Schwobifying Proxy. Übersetzt Hochdeutsch ins Schwäbische. Zum Beispiel liest sich dieses Posting dann so:

Mal wiedr oi von dene Seide, d oi kombledde Webseide in oi andere Schbrache übersedzd, abr oi ziemlich guade: Dr UNiMUT Schwobifying Proxy. Übersedzd Hochdeidsch ins Schwäbische. Zum Beischbil liesch si diess Poschding noh so… Hajo, so isch des!

Und ich finde, der Schockwellenreiter sollte sich umbenennen in Dr Schoggwellenreider – Des offene Ohr.

Link via Alyssa.

Sunday, April 21, 2002

Sunday, April 21st, 2002

Infrared Photography

Did you know you can shoot infrared photos with a digital camera? I dimly remebered having read about this somewhere (maybe over at 2020 Hindsight?), so I did a search at Google. Here are a few interesting sites:

Friday, April 19, 2002

Friday, April 19th, 2002

Around the World

While reading Marie’s World Tour I found a link to Jet City JimBo’s It Will Be So Awful It Will Be Wonderful journey across Africa and Central Asia, which lasted nine and a half months.

Können BWL-Studenten Mathe?

In Spiegel online zu lesen: Selbst BWL-Studenten scheitern an Pisa-Aufgaben.

Wenn ich ganz böse wäre, würde ich sagen: Was heißt hier selbst BWL-Studenten? grins:

Ein BWL-Professor hat in Leipzig zwei Aufgaben aus der Pisa-Studie an seinen Studenten im Vordiplom getestet. Das erschreckende Ergebnis: 34 bzw. 43 Prozent der Studenten scheiterten an den Aufgaben. Ob die Studenten selbst wohl anhand dieser Werte ausrechnen könnten, wie viele von ihnen nicht rechnen konnten? Schade, daß die Anzahl der Studenten nicht im Artikel genannt wird, denn so allein sagen diese Prozentzahlen ja nicht viel.

Um sich selbst zu testen, kann man die beiden Aufgaben hier nachlesen. Netterweise hilft der Spiegel dann auch mit den Lösungen aus. Als guter angehender Lehrer muß ich aber bemängeln, daß bei der zweiten Aufgabe zuerst der Zahlenwert eingesetzt und dann erst die Formel umgestellt wird. Gute Schüler machen das umgekehrt, gute Studenten und Lehrer natürlich auch.

Diese Woche in der Zeit

Archäologie: Auf den Fersen des Gilgamesch. ” Im irakischen Uruk spielt das erste Epos der Weltliteratur. Was lange als fiktive Schilderung galt, entdecken deutsche Forscher nun als verblüffend reales Stadtporträt.” Von Urs Willmann.

Psychologie: Die Mutter der Klapse. “Marie-Luise Knopp macht Schule – für Zwangsgestörte, Manisch-Depressive und Selbstmordkandidaten.” Von Sabine Etzold. Die im Artikel erwähnte Schülerzeitung Klapse gibt es natürlich auch im WWW; das Online-Archiv wird übrigens von Carola Heine verwaltet.

Dazu auch in der Zeit: Fan auf Irrwegen, ein Erfahrungsbericht von Leni, 16, aus dem Buch ‘Wenn die Seele überläuft’.

Raumfahrt: Peterchens Marsfahrt. “In der Wüste Utahs proben Weltraum-Enthusiasten die Kolonisation des Roten Planeten. Dass ein Start in weiter Ferne liegt, kann die Visionäre nicht bremsen.” Von Hubertus Breuer.